LSI Newsletter
 

 
 

Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

beim Eintritt in einen neuen Markt ist der Enthusiasmus und Tatendrang der Marketingprofis zunächst groß. Es wird konzipiert, geplant und verhandelt. Manchmal fällt allerdings erst beim Umsetzen der interkulturellen Marketingstrategie auf, dass zwei wichtige Faktoren nicht berücksichtigt worden sind: die fremde Sprache und der interkulturelle Kontext. Lesen Sie in der aktuellen Newsletterausgabe, wie aus dem Markteintritt ein vorzeitiger Austritt werden kann.

Weitere Themen:


Buchtipp: Bachtyar Ali „Der letzte Granatapfel“

"Der letzte Granatapfel" erzählt die Geschichte des ehemaligen Peschmerga-Kämpfers Muzaferi Subhdam, der sich nach 21-jähriger Einzelhaft in einem Wüstengefängnis auf die Suche nach seinem Sohn Saryasi macht, den er im Säuglingsalter zurückgelassen hatte. Wir verlosen 3 Exemplare von dem gefeierten Roman.   
mehr


Sprachengeschenk

Sie suchen noch das passende Geschenk für Freunde oder Verwandte? Geschenkgutscheine sind immer eine gute Wahl. Der LSI-Gutschein kann für alle Sprachkurse, interkulturelle Trainings, Lehrwerke oder Merchandise-Artikel im Onlineshop eingelöst werden. Achtung Plakatfans! Von der Filmplakatausstellung im Rahmen der Russlandtage im LSI sind noch Motive verfügbar.  mehr


Viel Freude beim Lesen!

 

Ihr LSI


 

Impressum

Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum
Postfach 10 15 65, 44715 Bochum

Tel.: +49 234 6874-0
E-Mail: info@lsi-bochum.de

Internet: www.lsi-bochum.de

Vertretungsberechtigt:
Dr. Dr. h.c. Klaus Waschik

LSI Bankverbindung:
Sparkasse Bochum
Konto-Nr. 33 405 515, BLZ 430 500 01
IBAN-Code: DE55 4305 0001 0033 4055 15
BIC-Code: WELADED1BOC

USt-IdNr.: DE 127056261
Steuer-Nummer: 350/5708/0018

Der Gerichtsstand ist Bochum.


Änderung Ihrer Daten
Wenn Sie Ihre Abonnements und persönlichen Daten im Newsletter-System beim Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum  einsehen oder ändern möchten, klicken Sie bitte hier.

Abmeldung
Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten und Ihre beim Landesspracheninstitut in der Ruhr-Universität Bochum gespeicherten Daten sofort und endgültig löschen möchten, klicken Sie bitte hier.