NAVIGATION

Beratung

Ihr Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen für den Bereich Russisch:

Dr. Leo Weschmann
Institutsleiter des LSI-Russicum
Tel.: +49 234 6874-421
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailleo.weschmann[at]lsi-bochum.de


Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin in der Kursverwaltung für den Bereich Russisch:

Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel. +49 (0)234 6874-101
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmonika.ostermeier[at]lsi-bochum.de

After-Work Russisch 1

- berufsbegleitend - After-Work Russisch 1 richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen. Der Kurs vermittelt das russische Alphabet sowie Elementargrammatik und Basiswortschatz für eine grundlegende Kommunikationsfähigkeit in einfachen Alltagssituationen.



Vorkenntnisse/Voraussetzungen

  • keine oder geringe Vorkenntnisse

Niveaustufe (GER)

  • Beginn: 0
  • Ende: A1.1

Lernziele

  • Entwicklung elementarer kommunikativer Fähigkeiten
  • selbstständige sprachliche Bewältigung einfacher Alltagssituationen in Russland
  • Schaffung systematischer Grundlagen für den Aufbau vertiefter und erweiterter sprachlicher Kompetenzen
  • Vorbereitung auf die Teilnahme an den Folgekursen im LSI-Russicum 

Einzelkompetenzen

  • Sprechen
    • Die Lernenden können sich auf einfache Art verständigen, wenn etwas langsamer gesprochen, wiederholt oder umformuliert wird.
    • Sie können einfache Fragen stellen und beantworten zu unmittelbar notwendigen Dingen und zu vertrauten Themen.
    • Sie können in einfachen Wendungen und Sätzen Informationen zu Personen, Orten und einzelnen konkreten Situationen geben.
  • Hören
    • Die Lernenden können vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, die sich auf sie selbst, ihre Familie oder auf konkrete Dinge um sie herum beziehen, vorausgesetzt es wird langsam und deutlich gesprochen.
  • Lesen
    • Die Lernenden können einzelne vertraute Namen, Wörter und einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern, Plakaten.
    • Sie können einfache, kurze Texte verstehen.
  • Schreiben
    • Die Lernenden können einen kurzen einfachen Brief, eine E-Mail oder SMS schreiben.
    • Sie können z. B. auf Formularen Namen, Adresse, Nationalität usw. eintragen.  

Kursinhalte

  • Kennenlernen
  • Alltagstätigkeiten
  • Familie
  • Einkäufe
  • Sich begrüßen, sich miteinander bekanntmachen
  • Über den Beruf sprechen
  • Andere Personen miteinander bekannt machen
  • Über Herkunftsland und -ort sprechen
  • Über die geographische Lage einer Stadt sprechen
  • Sich verabschieden
  • Nach dem Befinden fragen und antworten
  • Nach Orten fragen und antworten
  • Vorhandensein ausdrücken
  • Nach Tätigkeiten fragen und antworten
  • Ein Telefongespräch beginnen
  • Sich über Sprachkenntnisse unterhalten
  • Jemanden um eine Information bitten 
  • Sich bedanken und auf Dank reagieren
  • Sich über Tätigkeiten in der Vergangenheit unterhalten
  • Sich darüber unterhalten, wohin man geht oder fährt
  • Verkehrsmittel angeben 
  • Über sich und seine Familie sprechen
  • Altersangaben machen
  • Im Geschäft die gesuchte Abteilung finden
  • Sich nach Waren erkundigen
  • Nach dem Preis fragen und Einkäufe tätigen  

Grammatik

  • das russische Alphabet: Groß- und Kleinschreibung; Schreibregeln
  • Buchstaben und Laute
  • Wortbetonung 
  • betonte und unbetonte Vokale (Reduktion unbetonter Vokale)
  • stimmhafte und stimmlose Konsonanten (Assimilation)
  • harte und weiche Konsonanten
  • Fragesatzintonation
  • formelle und informelle Anrede
  • Verkleinerungsformen bei Vornamen  
  • Genus der Substantive
  • Deklination der Substantive im Singular
  • Plural der Substantive (Nom. u. Gen.)
  • Personalpronomen (Nom., Gen., Dat., Akk.)
  • Fragepronomen кто? und что? und ihre Deklination
  • Nominativ der Possessivpronomen, Demonstrativpronomen этот und тот und Adjektive
  • Konjugation der Verben (e- und i-Konjugation)
  • Konjugation reflexiver Verben (учиться)
  • Präteritum der Verben
  • Verben der Fortbewegung „gehen“ und „fahren“ (идти, ехать)
  • Fehlen von Artikel und Kopula 
  • Verneinung 
  • Konjunktionen и und а
  • Grundzahlen 0 – 1.000
  • Ordnungszahlen 1. – 10.
  • Rektion der Grundzahlen

Wortschatz

  • ca. 300 Wörter

Lehrbuch

  • Russisch intensiv Grundstufe (1. Teil)  

Anzahl Lektionen

  • 6 Lektionen (Einführung und Lektionen 1 – 5)  

E-Learning-Komponenten

  • Die E-Learning-Komponenten zum Kurs „Russisch 1“ umfassen fünf didaktische Einheiten, analog zu den fünf Lektionen des Lehrbuchs, die dem Kurs zugrunde liegen. Jede didaktische Einheit enthält zusätzliche Übungen zu den Lesetexten, die den Schwierigkeitsgrad der Textübungen im Buch überschreiten und somit zu einer weiteren Einübung und Festigung des Wortschatzes beitragen.
  • Außerdem bietet jede didaktische Einheit Zusatztexte zum Lektionsthema und Übungen zu den Texten, die höhere Anforderungen an das Leseverstehen stellen.
  • Zur Vertiefung und Festigung der grammatischen Strukturen dienen Übungen, die auf vielfältige Weise das zuvor im Kurs Erlernte wiederholen, in komplexeren Zusammenhängen miteinander verknüpfen und somit über das Kursniveau bereits hinausweisen.
  • Die Hörverständnisübungen der Lehrbuchlektionen sind als interaktive Übungen mit automatischer Auswertung angelegt und können eigenständig absolviert werden. Die Verknüpfung aller Texte mit der Wörterbuchfunktion von LSI.Online ermöglicht jederzeit ein bequemes Nachschlagen von Wörtern.
  • Die E-Learning-Komponenten können zum Teil als Ergänzung während des Präsenzkurses verwendet werden, sind aber vor allem zur eigenständigen Nacharbeit nach dem Intensivkurs und zur Vorbereitung auf einen eventuellen Folgekurs konzipiert.  

(zeitlicher) Umfang Präsenzunterricht

  • 60 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • i d.R. 10 Wochen lang 2 Abende pro Woche (Dienstag + Donnerstag)
  • Uhrzeiten: 18:30-20:00 Uhr / 15. Min. Pause / 20:15-21:00 Uhr

(zeitlicher) Umfang selbstständige Eigenarbeit

  • ca. 40 Unterrichtseinheiten

Workload insgesamt

  • ca. 100 Unterrichtseinheiten

Dozenten

  • Das Team des Russicum besteht aus mutter- und deutschsprachigen Dozentinnen und Dozenten mit großer Lehrerfahrung und interkultureller Kompetenz.

Kursentgelt

  • Volltarif*: 420,00 €
  • Reduktionstarif B**: 420,00 €
  • Reduktionstarif A***: 315,00 €
  • Lehrmaterial: 57,75 €

 


<< zurück zur Auswahl

Änderungen vorbehalten. 


 IV. Tarifliche Zuordnung (Auszug aus den AGB)

*Volltarif

  • Dieser ist von allen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern zu entrichten, soweit sie nicht einer der beiden Gruppen für einen Reduktionstarif zuzurechnen sind.

**Reduktionstarif B

  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeitende öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeitende von Mittlerorganisationen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Privatpersonen.

***Reduktionstarif A

  • Studierende, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, Schülerinnen und Schüler, Arbeitslose.
  • Entsprechende, für den Zeitraum des Kurses gültige Bescheinigungen sind spätestens zu Kursbeginn in der Verwaltung vorzulegen.
  • Dem o. g. Teilnehmerkreis kann der Reduktionstarif A nur gewährt werden unter der Voraussetzung, dass das Einkommen die Grenzen einer geringfügigen Beschäftigung oder geringfügigen selbstständigen Tätigkeit nicht überschreitet (vgl. SGB IV §8).