Sprachen intensiv lernen am LSI

Das Landesspracheninstitut (LSI) vermittelt praktisch einsetzbare, kommunikative Sprachkenntnisse in Intensivkursen - und das schon seit über 40 Jahren. Das Programm des LSI umfasst die Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch sowie in geringerem Umfang auch Koreanisch, Persisch (Dari/Farsi) und Türkisch.

Sprachliche Handlungsfähigkeit ist das zentrale Lernziel unserer Intensivkurse. Im Mittelpunkt steht der lernende Mensch mit seinen individuellen Voraussetzungen, Stärken und Zielen. Eine ungezwungene Lernatmosphäre in kleinen Gruppen bietet den Rahmen, Freude am sprachlich wie kulturell Neuen zu erfahren.

Arabisch 3 im September 2019 in Amman

Russisch 4 im Januar 2020 in Tomsk

Einstieg Japanisch: In 3 Tagen fit für Olympia

Russland.NEWS-Interview mit Leo Weschmann

Das Beste an Deutschland? Fußball und Joghurt!

LSI-Newsletter

Spannende Einblicke in unterschiedliche Kulturräume, Informationen zum Kursangebot & Gewinnspiele.
mehr