NAVIGATION

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Kursangeboten? Gerne helfen wir Ihnen weiter:


Larissa Hogrefe
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maillarissa.hogrefe[at]lsi-bochum.de


Kay Kula
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-102
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkay.kula[at]lsi-bochum.de


Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-101
monika.ostermeier[at]lsi-bochum.de


Julia Wosmann (z. Z. in Elternzeit)
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjulia.wosmann[at]lsi-bochum.de

Im Gangnam-Style Koreanisch lernen

04.03.2015 ::: Koreanischschülerinnen und -schüler lernen nach dem Sprachunterricht das Einmaleins des K-Pop-Tanzes.


Foto: K. Pyc (LSI)


Die neun Grundkurs-Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am LSI mittlerweile zwei Wochen Sprachunterricht hinter sich gebracht. Nun wird ihnen in ihrer letzten Woche das Einmaleins des K-Pop-Tanzes beigebracht. Auf dem Stundenplan stehen daher nicht koreanische Grammatik und Small Talk, sondern typische Bewegungsabläufe und Choreografien des K-Pop-Tanzens. Natürlich kommt in der K-Pop-Tanzstunde die koreanische Sprache nicht zu kurz. Tanzlehrerin Shin Hyo Jo gibt alle Tanzkommandos stilecht auf Koreanisch. Darauf ist die Gruppe bestens vorbereitet. Dorothea Hoppmann hat den Koreanischlernenden bereits am Vortag die wichtigsten K-Pop-Vokabeln beigebracht.  

Sprache und Kultur Koreas
Der Koreanisch-Grundkurs soll den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern nicht nur die Sprache vermitteln, sondern auch verschiedene Aspekte der Zielkultur näherbringen: „In der letzten Woche haben wir nach dem Unterricht zum Beispiel typisch koreanisch gekocht. Den K-Pop-Kurs haben wir kurzfristig organisiert, weil das Interesse der Lerngruppe daran so groß war“, sagt Dorothea Hoppmann.

Die Koreanische Kultur, insbesondere K-Pop findet in Deutschland eine immer größer werdende Anhängerschaft. Spätestens seit PSYs Song „Gangnam Style” im Jahr 2012 hat dieser Trend eine breite Öffentlichkeit erreicht und verstärkt. Mittlerweile finden sogar K-Pop Dance Group Cover Contests statt.  K-Pop-Gruppen wie Girls Generation, Miss A, SISTAR, Dongbangshinki und Orange Caramel sind auch unter K-Pop-Anhängern extrem angesagt.

Im Hardys in Bochum findet übrigens ab dem 8. Mai 2015 wöchentlich ein K-Pop-Tanzkurs statt. Der Tanzkurs wird von Shin Hyo Jo geleitet. Detaillierte Informationen werden in Kürze auf www.akafoe.de veröffentlicht.

Koreanisch lernen: mehr

 


<- Zurück zu: Aktuelles