NAVIGATION

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Kursangeboten? Gerne helfen wir Ihnen weiter:


Larissa Hogrefe
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maillarissa.hogrefe[at]lsi-bochum.de


Kay Kula
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-102
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkay.kula[at]lsi-bochum.de


Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-101
monika.ostermeier[at]lsi-bochum.de


Julia Wosmann (z. Z. in Elternzeit)
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjulia.wosmann[at]lsi-bochum.de

Wettbewerb „Bochums Bücher“

27.03.2015 ::: Der Entwurf des LSI schafft es unter die Top 50.


© RUB, Foto: Sadrowski


Am Donnerstag wurden im Blue Square die Siegerentwürfe im Wettbewerb „Bochums Bücher“ ausgezeichnet. Die Gestaltungsidee des LSI hat es unter die Top 50 geschafft. Alle Gewinnerentwürfe sind ab dem 1. Juni für ein Jahr als Buchskulpturen im Bochumer Stadtgebiet und auf dem RUB-Campus zu sehen.

Bei der Preisverleihung trafen die Wettbewerbsgewinner mit ihren Familien und Freunden erstmals aufeinander. Rund 100 Personen waren der Einladung der Universität gefolgt. Rektor Weiler, der das Grußwort sprach, betonte, wie „phänomenal“ die Vielfalt der Entwürfe sei. Das Projekt „Bochums Bücher“ habe sich zu einem Gesamtkunstwerk entwickelt, das die Bevölkerung, die Stadt und die Universität auf wunderbare Weise repräsentiere. Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz schloss sich der Begeisterung an: „Ich finde es ganz großartig, die Skulpturen in Bochum zu platzieren“, sagte sie in einem spontanen Statement. „Auf dieses Projekt kann man stolz sein.“ Das Buch ist heute in Bochum präsenter denn je: Ende Januar hat die Stadt ihr neues Logo vorgestellt. Im Zentrum steht ein aufgeschlagenes Buch – genauso wie bei „Bochums Bücher“. „Das ist eine schöne Parallelität, die zustande gekommen ist, ohne dass wir uns abgesprochen haben“, so die Oberbürgermeisterin.

Über den Wettbewerb
Alles fing mit einer Frage an: Wenn man das Buch im Bochumer Wappen zum Leben erwecken und aufschlagen würde, was würde der Leser im Kapitel „50 Jahre Universitätsstadt“ erwarten? Von Juni bis September 2014 war die RUB auf der Suche nach kreativen Gestaltungsideen – vorbereitend auf ihr 50-jähriges Jubiläum im Jahr 2015. Zur Teilnahme aufgerufen waren Bochumer Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Alumni, RUB-Mitarbeiter und alle, die einen Bezug zur Universitätsstadt Bochum und zur RUB haben.

So geht es weiter
Neben der Ausstellung der Buchplastiken wird es einen Ausstellungskatalog und eine Straßenkarte geben. Im Katalog werden die 50 Siegerentwürfe vorgestellt. Mithilfe einer beigelegten Straßenkarte (inklusive zweier Routenvorschläge) ist es möglich, alle 50 Buchskulpturen im Bochumer Stadtgebiet und auf dem RUB-Campus zu erkunden. Die Karte ist auch an verschiedenen Stellen separat – und kostenlos – erhältlich. Für den Katalog fällt eine Schutzgebühr von 5 Euro an. Er wird unter anderem in der Touristinfo von Bochum Marketing, Huestraße 9, und im Blue Square Store, Kortumstraße 90, zu kaufen sein.

www.rub50.de/buecher

 

 

 


<- Zurück zu: Aktuelles