NAVIGATION

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Kursangeboten? Gerne helfen wir Ihnen weiter:


Larissa Hogrefe
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maillarissa.hogrefe[at]lsi-bochum.de


Kay Kula
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-102
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkay.kula[at]lsi-bochum.de


Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-101
monika.ostermeier[at]lsi-bochum.de


Julia Wosmann (z. Z. in Elternzeit)
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjulia.wosmann[at]lsi-bochum.de

Chinesisches Neujahr

14.02.2018 ::: Wir feiern das Jahr des Hundes mit einem Aktionsrabatt.


Foto: Ledelena (Shutterstock)

Ganz China begrüßt am 16. Februar das Jahr des Erd-Hundes – in der chinesischen Mythologie ein ganz besonderes Tier. Mit Eigenschaften wie Treue, Klugheit und einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn soll er die Chinesen dazu verleiten, bessere Menschen zu werden. Für diesen besonderen Tag haben sich die meisten Urlaub genommen, Weltenbummler trudeln zuhause bei ihrer Familie ein. Wir feiern das Jahr des Hundes mit einem Aktionsrabatt.  

Das Chinesische Neujahr, auch bekannt als Frühlingsfest, ist der wichtigste traditionelle Feiertag in China. Im Gegensatz zu unserem Neujahrsfest ist das chinesische Neujahr ein beweglicher Tag. Er orientiert sich am Mondkalender und fällt auf einen Tag zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar. Ungefähr zehn Tage vor dem Frühlingsfest beginnt der große "Frühlingstransport" (chunyun). So wird der Reiseverkehr innerhalb Chinas und von den Auslandschinesen nach China genannt. In dieser Zeit kehren viele Chinesen zurück in ihre Heimatorte oder - ein neuerer Trend - sie machen selbst eine Reise. In dieser Zeit sind Zug-, Bus- und Flugtickets praktisch nicht mehr zu bekommen. Das gleiche gilt für die Zeit bis Anfang März, wenn der Rückreiseverkehr stattfindet.  

In diesem Zeitraum findet auch der Wechsel des chinesischen Tierkreiszeichens statt. 2018 ist das Jahr des Erd-Hundes. Nach chinesischem Verständnis verkörpert der Erd-Hund Wachsamkeit, Treue und Loyalität. Er setzt sich entschlossen für Gerechtigkeit, Gleichheit und Frieden ein. Ethische Prinzipien stehen beim Erd-Hund also an oberster Stelle. Kein Wunder, dass die Popularität des Vierbeiners im ganzen Land rasant angestiegen ist. Zahlreiche Händler haben schnuckelige Hundeaccessoires wie Schlüsselanhänger, Figuren oder Plüschtiere in ihr Sortiment aufgenommen. Die China Daily spricht von einem regelrechten „Dog Economy Boom“.  

Als Tourist das Frühlingsfest mitzuerleben ist nicht so spannend. Es sei denn, man sieht gerne große Menschenmassen in Bewegung und begeistert sich für Feuerwerke - aber die kann man auch bei jeder Hochzeit oder Firmeneröffnung erleben. Die Tage vor und während dem Feiertag geht in es China sehr geschäftig und oft auch etwas hektisch zu. Die Flüge sind teuer und der Verkehr chaotisch. Trotzdem hat das Frühlingsfest seinen ganz eigenen Charme – vor allem, wenn man die Sprache spricht und vor Ort Menschen hat, mit denen man feiern kann.  

Aktionsrabatt

Tragen Sie das Stichwort "hund" bei Ihrer Anmeldung in das Bemerkungsfeld ein. Bei Buchungen bis zum 28. Februar 2018 erhalten Sie 10 Prozent Ermäßigung auf das Kursentgelt. Der Rabatt wird Ihnen nach dem Anmeldevorgang in Ihrer Rechnung gutgeschrieben. Der Aktionsrabatt ist ab sofort gültig.  

Bedingungen: Der Rabattcode ist für alle Kursbuchungen von Chinesischkursen gültig, die im Jahr 2018 stattfinden. Das Angebot gilt bis zum 28. Februar 2018. Ausgenommen ist die Tarifgruppe A. Mindestteilnehmerzahl ist fünf. Andernfalls kann der Kurs nicht durchgeführt werden.  

 


<- Zurück zu: Aktuelles