NAVIGATION

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Kursangeboten? Gerne helfen wir Ihnen weiter:


Larissa Hogrefe
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maillarissa.hogrefe[at]lsi-bochum.de


Kay Kula
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-102
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkay.kula[at]lsi-bochum.de


Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel. +49 (0)234 6874-101
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmonika.ostermeier[at]lsi-bochum.de


Julia Wosmann (z. Z. in Elternzeit)
Kursverwaltung / Vermietung
Tel.: +49 (0)234 6874-103
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailjulia.wosmann[at]lsi-bochum.de

Bundescup „Spielend Russisch lernen“

03.08.2018 ::: Am 5. September findet im LSI eine der regionalen Runden statt.


Seit 2008 organisiert das Deutsch-Russische Forum den Bundescup „Spielend Russisch lernen“, um spielerisch mehr Schülerinnen und Schüler für das Erlernen der russischen Sprache zu interessieren und dabei auch Jugendliche zu erreichen, die bislang keinen Zugang zu dieser Sprache hatten.

Seit einigen Jahren können auch Schulen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) teilnehmen. Grundlage des Sprachturniers ist die deutsch-russische Ausgabe des Sprachlernspiels ¡New Amici!, das auch ohne Russischkenntnisse spielbar ist.

So geht's

Gespielt wird in gemischten Mannschaften aus einem Russischkönner und einem Sprachneuling. Damit richtet sich der Bundescup ebenso an Schülerinnen und Schüler mit einem russischsprachigen Hintergrund und fördert spielerisch die Integration und das gemeinsame Lernen. In diesem Jahr nehmen 226 Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Bundescup Spielend Russisch lernen teil. Bei den 18 regionalen Runden im Herbst entscheidet sich, wer zum großen Finale im Europa Park Rust vom 2. bis 4. November 2018 fährt.

Regionale Runde am LSI

Das LSI fungiert am 5. September als einer der Austragungsorte der Regionalrunden. Neben den Spielrunden des Bundescups und einer Führung durch das Landesspracheninstitut wird die Sunduk-Kiste, die „Schatzkiste Russlands“ vorgestellt. Diese bietet informative Fakten über Russland, interaktive Spiele wie den Russlandtwister und ein großes Bodenmemory sowie landestypische Materialien. Die Kiste lädt zum aktiven Kennenlernen von Russland und der russischen Sprache ein und soll die Neugier wecken, sich mehr mit dem Thema zu beschäftigen und gleichzeitig die Angst vor vermeintlichen Schwierigkeiten beim Russischlernen nehmen. 

 


<- Zurück zu: Aktuelles