NAVIGATION

LSI Journal

Ohne Sprache ist Russland nicht erschliessbar

Die politische Situation zwischen Russland und der EU ist gegenwärtig angespannt. Welche Auswirkungen hat das auf die wirtschaftlichen Kontakte zwischen Deutschland und Russland? Darüber, und wie die russische Sprache und Kultur sein Leben und seinen beruflichen Werdegang geprägt haben, haben wir mit Aaron Röschke, dem Leiter des „Russland Kompetenz Zentrums“ bei der IHK Düsseldorf gesprochen. mehr

30.09.2019


Einer der höflichsten Deutschen in China

Mit seinen ausgefallenen Treppen-Designs hat Jörn Brenscheidt, Gründer der Firma Hokon, im Jahr 2018 in China für Aufsehen gesorgt. Mittlerweile produziert er vor Ort und lernt dafür am LSI Chinesisch - aus Respekt und Höflichkeit, aber auch aus geschäftlichen Erwägungen.  mehr

31.07.2019


Auf Dauer geht ohne Chinesisch nichts

Wie wichtig sind Chinesisch-Kenntnissen bei Wirtschaftskontakten und im Alltag von Expats in China? Darüber haben wir mit Jörg Höhn, dem ehemaligen Leiter des "German Centre" in Peking, gesprochen. mehr

 

22.07.2019


Sprachenlernen 4.0

Welche Rolle spielt granulares Lernen in einer digitalen Umgebung und wie wichtig sind interkulturelle Kompetenzen? Dr. Klaus Waschik, geschäftsführender Direktor des LSI, über neues Lernen zwischen Granularität und künstlicher Intelligenz. mehr

18.07.2019