Internationaler Tag der arabischen Sprache

Arabisch gilt als die älteste und verbreitetste Sprache der semitischen Sprachfamilie und ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen. Sie wird heute von mehr als 350 Millionen Menschen als Muttersprache oder Zweitsprache in mehr als 22 Ländern gesprochen – Grund genug sie mit dem Internationalen Tag der arabischen Sprache zu würdigen! Arabisch verfügt über 12 Millionen Wörter (Englisch ca. 600 000 Wörter), sie wird auch die Sprache des Dhad genannt, weil sie als einzige über diesen Laut verfügt. Die UNESCO hat im Jahr 2010 den internationalen Tag der arabischen Sprache eingeführt, der am 18.12. jeden Jahres begangen wird,  denn an diesem Tag wurde im Jahr 1973 auf Antrag von Saudi-Arabien und Marokko die arabische Sprache zur offiziellen UN-Sprache.

Das Motto ist in diesem Jahr ist eine Frage: Arabische Sprachakademien: Notwendigkeit oder Luxus? Es geht dabei um die Arbeit der arabischen Sprachakademien, die sich um die Pflege der arabischen Sprache kümmern aber auch zum Beispiel um die Arabisierung neuer Begriffe.

Um Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unseres Arabicums zu geben, stellen wir Ihnen in diesem Video die arabischen Zahlen von 1 – 10 vor.