Väterchen Frost kommt!

Väterchen Frost kommt: Silvester und Weihnachten in Russland

С Новым годом!

Wussten Sie, dass Weihnachten in Russland nicht am 24. Dezember gefeiert wird?
Und dass Neujahr eigentlich der wichtigste russische Festtag im Winter ist?
Zum Jahreswechsel wird es gemütlich, die Familien versammeln sich zum Festmahl und Дед Мороз, bei uns bekannt als "Väterchen Frost", kommt, um den Kindern Geschenke zu bringen. Über all dem leuchtet das auch in Russland zelebrierte Feuerwerk, mit dem die Menschen das neue Jahr begrüßen.

Zur Einstimmung auf das Fest laden wir Sie herzlich zum gemeinsamen russischen Online-Silvester ein! Erfahren Sie spannende Details über die russischen Winterfeste und die Weihnachtszeit in Russland.

• Wie feiert man in Russland Weihnachten?
• Welche Traditionen rund um Weihnachten gibt es?
• Welche Daten sind wichtig?
• Gibt es zu Weihnachten Geschenke, und wer bringt sie?

In festlicher Atmosphäre lernen Sie thematische Ausdrücke und  typische Silvester-Begrüßungen auf Russisch kennen. Wir zeigen Ihnen die Rezepte des traditionellen Festessens. Und natürlich erwartet Sie auch eine kleine Überraschung!

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 17.12.2020 um 18 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten für die Videokonferenz in Zoom schicken wir Ihnen rechtzeitig vorab.

Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail beim Russicum des LSI an:

Dr. Leo Weschmann
Institutsleiter des LSI-Russicum

T. +49 234 6874-421
leo.weschmann[at]lsi-bochum.de