NAVIGATION

Beratung

Ihr Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen für den Bereich Russisch:

Dr. Leo Weschmann
Institutsleiter des LSI-Russicum
Tel.: +49 234 6874-421
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailleo.weschmann[at]lsi-bochum.de


Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin in der Kursverwaltung für den Bereich Russisch:

Monika Ostermeier
Kursverwaltung / Vermietung
Tel. +49 (0)234 6874-101
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmonika.ostermeier[at]lsi-bochum.de

Russisch für Fußballfans

Im LSI wird der Fußball russisch


Sie möchten gerne mehr verstehen und sprechen können als lediglich „gol“ (гол) oder „Sa zdaróvje!“ (За здоровье!) oder „Dóbryj djen!“ (Добрый день!) und sich möglichst auch nicht als Analphabet auf Ihrer Reise durch Russland fühlen? Dann besuchen Sie unseren Russischkurs für Fußballfans. Der 8-stündige Schnellkurs gibt Ihnen eine Einführung in die russische Schrift und vermittelt erste grundlegende Kommunikationsfähigkeiten für Alltagssituationen. Ganz nebenbei bekommen Sie auch noch einen interkulturellen Einblick und viele Informationen über Ihr Reiseziel.

Sind Sie interessiert und benötigen genauere Informationen? Rufen Sie uns an (T. 0234 6874-0) oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@lsi-bochum.de. Wir freuen uns auf Sie!

Das LSI-Team


Voraussetzungen/Vorkenntnisse

  • keine 

Niveaustufe (GER)

  • Beginn: 0
  • Ende: einige Elemente der Niveaustufe A1

Lernziele

  • Das russische Alphabet (Druckschrift) – Erkennen von Aufschriften auf Schildern, Plakaten etc.
  • Sprachliche Bewältigung einiger einfacher Alltagssituationen, wie z. B. Begrüßung, Vorstellung, Verabschiedung, im Stadion, im Geschäft, im Café / Restaurant, im Hotel, am Flughafen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Taxi u. ä.
  • Erlernen einiger Fußball-Ausdrücke

Lehrbuch/DE

  • Speziell für diesen Kurs erstellte Lehrmaterialien des LSI  

Dozenten

Das Team des Russicum besteht aus mutter- und deutschsprachigen Dozentinnen und Dozenten mit großer Lehrerfahrung und interkultureller Kompetenz.

Präsenzunterricht

  • 8 Unterrichtsstunden

    Freitagnachmittag
    (14.00 – 15.30 Uhr und 15.45 – 17.15 Uhr) und Samstagvormittag (08.30 – 10.00 Uhr und 10.30 bis 12.00 Uhr)
    jeweils 4 Unterrichtsstunden

Kurstermine:

16.03. – 17.03.2018
13.04. – 14.04.2018
04.05. – 05.05.2018
18.05. – 19.05.2018
01.06. – 02.06.2018

Kursentgelt

  • 99 Euro

 

 


<< zurück zur Auswahl

Änderungen vorbehalten. 


 IV. Tarifliche Zuordnung (Auszug aus den AGB)

*Volltarif

  • Dieser ist von allen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern zu entrichten, soweit sie nicht einer der beiden Gruppen für einen Reduktionstarif zuzurechnen sind.

**Reduktionstarif B

  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeitende öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeitende von Mittlerorganisationen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Privatpersonen.

***Reduktionstarif A

  • Studierende bis zum 32. Lebensjahr, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, Schüler bis zum 25. Lebensjahr und Arbeitslose.Entsprechende, für den Zeitraum des Kurses gültige Bescheinigungen sind spätestens zu Kursbeginn in der Verwaltung vorzulegen. Dem o. g. Teilnehmerkreis kann der Reduktionstarif A nur gewährt werden unter der Voraussetzung, dass das Einkommen die Grenzen einer geringfügigen Beschäftigung oder geringfügigen selbstständigen Tätigkeit nicht überschreitet (vgl. SGB IV §8).