NAVIGATION

LSIdirekt


LSI-Sinicum Imagefilm

Chinesisch lernen

Das LSI-Sinicum bietet seit 1980 nicht nur Anfängerinnen und Anfängern die Möglichkeit, in kurzer Zeit Chinesisch zu erlernen. Auch fortgeschrittene Lernende können in unseren In­ten­siv­kursen ihre Sprachkenntnisse vertiefen und ausbauen.

Kursübersicht


Wozu Chinesisch lernen?

Die Geschäftskontakte mit China befinden sich in einer bedeutenden Ausbauphase. Will man gute Kontakte zu chinesischen Partnern knüpfen, muss man Chinesisch sprechen können. Schließlich ist die beste Sprache immer die Sprache des Partners bzw. des Kunden. Chinesisch ist nicht nur die Amtssprache für 1,3 Milliarden Menschen und eine geläufige Verkehrssprache in Süd- und Süd­ostasien unter den zahlreichen Chinesen Thailands, Indonesiens, Malaysias, Singapurs usw. Die chinesische Sprache spielt auch als eine der sechs Arbeitssprachen der UNO auf der politischen Bühne eine wichtige Rolle.

Intensiv Chinesisch lernen

Erwachsene, die eine Fremdsprache für berufliche oder Studienzwecke erlernen wollen, streben in aller Regel an, in möglichst kurzer Zeit ein Maximum an praktisch verwertbaren Kenntnissen zu erwerben. Die Intensivkurse am LSI-Sinicum sind genau darauf ausgerichtet: In kurzer Zeit möglichst viel praxisnahes Chinesisch zu lernen. Die Chinesischkurse werden von einem Team erfahrener und wissenschaftlich qualifizierter chine­sischer und deutscher Dozentinnen und Dozenten durchgeführt. Die Lehrmaterialien sind speziell auf die Intensiv­kurse des Sinicum ausgerichtet. In Gruppen von in der Regel maximal acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein intensives, kommunikatives und praxisorientiertes Lernen gewährleistet.  

Wir bieten Ihnen

  • Vermittlung der chinesischen Sprache in Kleingruppen
  • Dozententeam bestehend aus chinesischen Muttersprachlern und Deutschen mit großer Chinesisch-Lehr­erfahrung und interkultureller Kompetenz
  • Selbst entwickelte Lernmaterialien
  • Gästezimmer im Haus
  • Institutseigene Bibliothek mit über 5.000 Titeln