NAVIGATION

Deutsch als Fremdsprache

Hoch intensive Sprachkurse im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ mit täglich 8 – 10 Stunden Sprachtraining stellen ein neues Tätigkeitsfeld des Landesspracheninstituts im Jahr 2019 dar. Das Angebot richtet sich zunächst an russische und chinesische Studierende, die in ihren Heimatländern Germanistik, interkulturelle Kommunikation oder Übersetzungswissenschaften studieren. Die Sprachkursinhalte sind auf diese Zielgruppen zugeschnitten und decken insgesamt die Niveaustufen A2 – B1/B2 ab. Der Sprachunterricht wird von deutschen und russischen bzw. chinesischen Muttersprachlern durchgeführt, die als Germanisten mit langjähriger Unterrichtserfahrung auf die besonderen sprachlichen Schwierigkeiten der Studierenden eingehen. Das Sprachtraining umfasst auch den Bereich fremdsprachlicher Übersetzung. Das bereits bestehende eLearning-Angebot im Bereich DaF wird damit abgerundet und inhaltlich wie funktional ergänzt.  

Ausländische Studienbewerber oder Studierende, die ein Studium an der Ruhr-Universität Bochum aufnehmen wollen, werden an den Bereich DaF des Zentrums für Fremdsprachenausbildung verwiesen.