Arabisch Oberkurs: Politik und Medien

Voraussetzungen/Vorkenntnisse

  • Kenntnis eines Basisvokabulars im Bereich Politik
  • gute Grammatikkenntnisse im Bereich Syntax und Wortbildung 

Niveaustufe (GER)

  • Beginn: B1
  • Ende: B1+/B2 je nach Ausgangsniveau

Lernziele

  • Verbesserung des Lese- und Hörverständnisses im Bereich Politik und Medien
  • Erweiterung des Wortschatzes in diesem Bereich

Einzelkompetenzen

  • Hörverstehen:
    Verstehen aktueller Nachrichtensendungen und spezieller themenspezifischer Berichte
  • Leseverstehen:
    Kursorische Lektüre, zielgerichtete Lektüre von Printmedien aus dem Bereich Politik

Kursinhalte

  • Aktuelle politische Artikel und Sendungen

Grammatik

  • Nach Bedarf werden im Kurs grammatische Strukturen wiederholt, die vor allem für die arabische Sprache in Politik und Medien von Relevanz sind.

Wortschatz

  • Richtet sich nach den ausgewählten aktuellen Beiträgen

Bezeichnung Lehrbuch/DE

  • Glossar Politik und Medien
  • aktuelles Übungsmaterial

Anzahl Lektionen/DE

  • ca. 6 Themenkomplexe

E-Learning-Komponenten

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten individuell mit authentischen Audio- und Videosequenzen, die speziell für diesen Kurs ausgewählt, bearbeitet und mit Übungen ergänzt werden.

(zeitlicher) Umfang Präsenzunterricht

  • 28 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

(zeitlicher) Umfang selbstständige Eigenarbeit

  • ca. 10 Unterrichtseinheiten

Workload insgesamt

  • ca. 38 Unterrichtseinheiten

Dozenten

  • Dozenten-Team aus arabischen Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern und deutschen Arabistinnen und Arabisten.

Kosten

  • Tarif A*:        945,00 € 
  • Tarif B**:      610,00 € 
  • Tarif C***:    220,00 €
  • Lehrmaterial:  16,50 €

 

IV. Tarifliche Zuordnung (Auszug aus den AGB)

1. Tarif A

  • Dieser ist von allen Kursteilnehmern zu entrichten, soweit sie nicht einer der beiden Gruppen für einen Reduktionstarif zuzurechnen sind.

2. Tarif B

  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter von Mittlerorganisationen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Privatpersonen.

3. Tarif C

  • Studierende bis zum 32. Lebensjahr, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, Schüler bis zum 25. Lebensjahr und Arbeitslose. Entsprechende, für den Zeitraum des Kurses gültige Bescheinigungen sind spätestens zu Kursbeginn in der Verwaltung vorzulegen. Dem o. g. Teilnehmerkreis kann der Reduktionstarif A nur unter der Voraussetzung gewährt werden, dass das Einkommen die Grenzen einer geringfügigen Beschäftigung oder geringfügigen selbstständigen Tätigkeit nicht überschreitet (vgl. SGB IV §8).  

Ihre Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen

Michaela Kleinhaus
Institutsleiterin LSI-Arabicum

T. +49 234 6874-210
michaela.kleinhaus[at]lsi-bochum.de

alle Ansprechpartner- und partnerinnen des LSI-Arabicum

Ihre Ansprechpartner- und partnerinnen in der Kursverwaltung