Russisch kompakt

Voraussetzungen/Vorkenntnisse

  • keine 

Niveaustufe (GER)

  • Beginn: 0
  • Ende: Elemente des Niveaus A1

Lernziele

  • Entwicklung elementarer kommunikativer Fähigkeiten
  • selbstständige sprachliche Bewältigung einfacher Alltagssituationen in Russland
  • Einblicke in die russische Kultur und vertieftes Verständnis kultureller Einflussfaktoren

Einzelkompetenzen

  • Sprechen
    • Die Lernenden können sich auf einfache Art verständigen, wenn etwas langsamer gesprochen, wiederholt oder umformuliert wird.
    • Sie können einfache Fragen stellen und beantworten zu unmittelbar notwendigen Dingen und zu vertrauten Themen.
  • Hören
    • Die Lernenden können vertraute Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, die sich auf sie selbst, ihre Familie oder auf konkrete Dinge um sie herum beziehen, vorausgesetzt es wird langsam und deutlich gesprochen.
  • Lesen
    • Die Lernenden können einzelne vertraute Namen, Wörter und einfache Sätze verstehen, z. B. auf Schildern, Plakaten.
  • Schreiben
    • Die Lernenden können auf Formularen, z. B. in Hotels, Namen, Adresse, Nationalität usw. eintragen.

Kursinhalte

  • Sprachteil
    • das russische Alphabet lesen und schreiben
    • kommunikative Kompetenz im russischen Alltag (Begrüßung, Vorstellung und Verabschiedung, sich über Alltagstätigkeiten austauschen)
    • Zahlen- und Mengenangaben (z. B. Telefonnummern)
    • systematische Einführung in grundlegende Strukturen der russischen Grammatik
       
  • Seminarteil
    • geschichtliche und kulturelle Hintergründe der aktuellen Situation in Russland
    • Selbst- und Deutschlandbild der Russen

Wortschatz (Anzahl Einheiten):

  • ca. 150

Lehrbuch/DE

  • Lehrbuch „Russisch intensiv Grundstufe“

Anzahl Lektionen/DE

  • 4 Einheiten  

E-Learning-Komponenten

  • Die E-Learning-Komponenten zum Kurs "Russisch jetzt" umfassen zusätzliche Übungen, die den Schwierigkeitsgrad der Übungen der Kursmaterialien überschreiten und somit zu einer weiteren Einübung und Festigung beitragen.
  • Die E-Learning-Komponenten können zum Teil als Ergänzung während des Präsenzkurses verwendet werden, sind aber vor allem zur eigenständigen Nacharbeit nach dem Intensivkurs und zur Vorbereitung auf einen eventuellen Folgekurs konzipiert.

Umfang Präsenzunterricht

  • 34 Stunden
  • 5 Tage  (Montag – Freitag, drei Tage à 6 Unterrichtsstunden (à 45 Min.), 2 Tage à 8 Unterrichtsstunden, davon 26 Unterrichtsstunden Sprachunterricht und 8 Unterrichtsstunden Kultur- und Landeskundeseminar)

Umfang selbst. Eigenarbeit

  • ca. 12 Stunden

Workload insgesamt

  • ca. 46 Stunden

Dozenten

  • Das Team des Russicum besteht aus mutter- und deutschsprachigen Dozentinnen und Dozenten mit großer Lehrerfahrung und interkultureller Kompetenz.

Kosten

  • Tarif A*:          660,00 €
  • Tarif B**:        480,00 €
  • Tarif C***:      200,00 €
  • Lehrmaterial:    28,50 €


Änderungen vorbehalten.

IV. Tarifliche Zuordnung (Auszug aus den AGB)

1. Tarif A

  • Dieser ist von allen Kursteilnehmern zu entrichten, soweit sie nicht einer der beiden Gruppen für einen Reduktionstarif zuzurechnen sind.

2. Tarif B

  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter von Mittlerorganisationen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Privatpersonen.

3. Tarif C

  • Studierende bis zum 32. Lebensjahr, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, Schüler bis zum 25. Lebensjahr und Arbeitslose. Entsprechende, für den Zeitraum des Kurses gültige Bescheinigungen sind spätestens zu Kursbeginn in der Verwaltung vorzulegen. Dem o. g. Teilnehmerkreis kann der Reduktionstarif A nur unter der Voraussetzung gewährt werden, dass das Einkommen die Grenzen einer geringfügigen Beschäftigung oder geringfügigen selbstständigen Tätigkeit nicht überschreitet (vgl. SGB IV §8).  

Ihr Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen

Dr. Leo Weschmann
Institutsleiter des LSI-Russicum

T. +49 234 6874-421
leo.weschmann[at]lsi-bochum.de

alle Ansprechpartner und -partnerinnen des LSI-Russicum

Ihre Ansprechpartner- und partnerinnen in der Kursverwaltung