Türkisch lernen

 

Fast eine Million Türken leben in Deutschland. Neben der deutschen Sprache ist das Türkische die meistgesprochene Sprache in der Bundesrepublik. Daneben erlebt die Türkei einen imposanten Wirtschaftsaufschwung. Die deutsche Wirtschaft ist mit mehreren hundert Unternehmen in der Türkei präsent und noch viel größer ist die Zahl der Firmen, die von Deutschland aus Außenhandelskontakte mit diesem aufstrebenden europäischen Nachbarland pflegen. Vor diesem Hintergrund fördern Türkischkenntnisse nicht nur die interkulturelle Handlungsfähigkeit jedes Einzelnen, sondern verschaffen im Umgang mit türkischen Gesprächspartnern auch einen klaren Vorteil.

Das Türkische wird nicht nur in der Türkei, sondern auch in Europa gesprochen. Außerhalb der Türkei findet es in verschiedenen Ländern des Balkan (hauptsächlich Bulgarien, Griechen­land, Ma­ze­donien, Kosovo) und auf Zypern Verwendung, hier überwiegend in der Republik Nordzypern. In Deutschland ist es die Sprache der Einwanderer, die im Zuge der Arbeitsmigration in den 60er Jahren nach Deutschland kamen und mit 2,5 Mio. Menschen seitdem die größte Migrantengruppe bilden.

Wozu Türkisch lernen?   

Intensivkurse Türkisch am LSI

In den Türkisch-Kursen am LSI vermittelt Ihnen ein erfahrenes und qualifiziertes Dozententeam genau die Sprachkompetenzen, die Sie benötigen, um im Alltag, am Arbeitsplatz oder auf Reisen kommunizieren zu können. Das LSI bietet Ihnen verschiedene Intensivkurse Türkisch mit thematischen Schwerpunkten und unterschiedlicher Kursdauer. Wir beraten Sie gerne, welcher Kurs für Sie persönlich am besten geeignet ist.

Nur bei uns finden Sie