Russisch 5: Politik und Medien

Ganztagsintensivkurs (5 Tage) + dreimonatige Onlinphase

Russisch 5: Politik und Medien bietet eine Einführung in die Sprache der Medien und trainiert verschiedene Formen der mündlichen Kommunikation zu diesen Themen sowie die Lesekompetenz. Der Kurs findet im Blended-Learning-Format (1 Woche Präsenzunterricht + 3 Monate Online-Lernen) statt.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Situation werden alle Sprachkurse bis auf Weiteres online im Distanzunterricht durchgeführt.  Mehr erfahren

Voraussetzungen/Voraussetzungen

  • allgemeinsprachliche Russischkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau

Niveaustufe (GER)

  • Beginn: B1+
  • Ende: B2 (Lesekompetenz bis C1)

Lernziele

  • Schaffung von Grundlagen im politischen Fachvokabular
  • systematische Entwicklung und Erweiterung mündlicher Kompetenzen, einschließlich des Hörverständnisses für Nachrichtensendungen
  • systematische Entwicklung und Erweiterung der Lesekompetenz auf der Basis publizistischer Texte mit dem Studiensystem RussianHQ  

Einzelkompetenzen

  • Sprechen
    • Die Lernenden können zu ausgewählten publizistischen Themen eine klare und detaillierte Darstellung geben.
    • Sie können ihren Standpunkt zu aktuellen Fragen erläutern.
  • Hören
    • Die Lernenden können am Fernsehen, Radio und im Internet die meisten Nachrichtensendungen und aktuellen Reportagen verstehen.
  • Lesen
    • Die Lernenden können publizistische und auch lange, komplexe Sachtexte verstehen, den Standpunkt des Autors erkennen und Stilunterschiede wahrnehmen.
    • Sie beherrschen die grundlegenden Lesestrategien: kursorisch-orientierendes, selektives und analytisch-vertieftes Lesen.
  • Schreiben
    • Die weitere Entwicklung der Schreibfertigkeit ist nicht Ziel dieses Kurses. 

Kursinhalte

  • während der einwöchigen Präsenzphase
    • Politik (internationale Beziehungen Russlands)
    • Wirtschaft (internationaler Handel Russlands)
  • während der dreimonatigen Blended Learning Phase
    • Außenpolitik
    • Wirtschaft
    • Umwelt
    • Geschichte"

Grammatik

  • Wiederholung und Festigung grammatikalischer Strukturen sind kein Lerngegenstand des Kurses.  

Wortschatz

  • ca. 1.200 Wörter

Lehrbuch/DE

  • authentische Pressetexte und Nachrichtensendungen (Präsenzphase)
  • das internetbasierte Studiensystem RussianHQ (Distant-Learning-Phase: den zeitlichen Umfang sowie die Auswahl der Themen und der Niveaustufen bestimmen die Lerner selbst)  

E-Learning-Komponenten

  • RussianHQ ist ein interaktives, internetbasiertes Studiensystem zur systematischen Entwicklung von Lesekompetenzen für russische Texte auf Fortgeschrittenen-Niveau (B1 – C2, GER). Es umfasst ein umfangreiches Textkorpus (450 Texte) mit klar gegliederten Studienstrukturen in Form von didaktischen Einheiten mit verschiedenen Hilfe-Funktionen und Textverständnisübungen.  

(zeitlicher) Umfang Präsenzunterricht

  • 30 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

(zeitlicher) Umfang selbst. Eigenarbeit

  • ca. 15 Unterrichtseinheiten

(zeitlicher) Umfang autonomes Lernen

  • je nach individueller Zielsetzung 40-80 Unterrichtseinheiten innerhalb der vierwöchigen Distant-Learning-Phase  

Workload insgesamt

  • ca. 85-125 Unterrichtseinheiten

Dozenten

  • Das Team des Russicum besteht aus mutter- und deutschsprachigen Dozentinnen und Dozenten mit großer Lehrerfahrung und interkultureller Kompetenz.  

Kosten

  • Tarif A*:       860,00 €
  • Tarif B**:     560,00 €
  • Tarif C***:   200,00 €
  • Lehrmaterial   26,75 €

IV. Tarifliche Zuordnung (Auszug aus den AGB)

1. Tarif A

  • Dieser ist von allen Kursteilnehmern zu entrichten, soweit sie nicht einer der beiden Gruppen für einen Reduktionstarif zuzurechnen sind.

2. Tarif B

  • Angehörige des Öffentlichen Dienstes, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Mitarbeiter von Mittlerorganisationen der deutschen auswärtigen Kulturpolitik, deren Teilnahme im dienstlichen Interesse liegt.
  • Privatpersonen.

3. Tarif C

  • Studierende bis zum 32. Lebensjahr, die an einer Hochschule eingeschrieben sind, Schüler bis zum 25. Lebensjahr und Arbeitslose. Entsprechende, für den Zeitraum des Kurses gültige Bescheinigungen sind spätestens zu Kursbeginn in der Verwaltung vorzulegen. Dem o. g. Teilnehmerkreis kann der Reduktionstarif A nur unter der Voraussetzung gewährt werden, dass das Einkommen die Grenzen einer geringfügigen Beschäftigung oder geringfügigen selbstständigen Tätigkeit nicht überschreitet (vgl. SGB IV §8).  

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Russisch

Dr. Leo Weschmann
Institutsleiter des LSI-Russicum

T. +49 234 6874-421
leo.weschmann[at]lsi-bochum.de

alle Ansprechpartner und -partnerinnen des LSI-Russicum

Ihre Ansprechpartner und -partnerinnen in der Kursverwaltung