Summer School

Korean in a Bubble

24.07. – 07.08.2022

Korean in a Bubble ist eine zweiwöchige Summer School für Schüler und Schülerinnen von 14 – 18 Jahren, die sich für die koreanische Sprache und Kultur begeistern. Wenn ihr Anfänger ohne oder mit geringen Lesekenntnissen seid, dann ist der Kurs genau richtig für euch! In einer festen Gruppe von 20 – 25 Teilnehmenden lernt ihr die koreanische Sprache und Kultur kennen und erlebt sie von morgens bis abends. Am Ende des Kurses könnt ihr euch auf Koreanisch vorstellen und in einfachen Standardsituationen frei kommunizieren. Neben sechs Stunden Koreanisch-Unterricht und zwei Stunden Eigenarbeit stehen täglich zwei Stunden unterschiedliche Aktivitäten auf dem Programm, mit denen ihr weiter in die koreanische Kultur eintauchen könnt. Es wird gesungen, getanzt, koreanisch gegessen und vieles mehr. Das ganze Team spricht natürlich auch außerhalb des Unterrichts Koreanisch mit euch. So könnt ihr Korea hautnah erleben!

Nach erfolgreichem Start im Sommer 2021 wird Korean in a Bubble auch 2022 wieder in den NRW-Sommerferien stattfinden, der Termin steht bereits fest: 24.07. – 07.08.2022.

Damit ihr unser Koreanisch-Team besser kennenlernen könnt, haben wir ein kleines Video für euch gedreht. Kursleiterin Dorothea Hoppmann unterrichtet seit über 20 Jahren Koreanisch am LSI. Hyung Jung Kang kommt aus Korea und studiert Maschinenbau an der Hochschule Bochum. Charlotte Fest studiert Koreanistik an der RUB und war Teilnehmerin des Quiz on Korea 2019, bei dem sie als deutsche Vertreterin im Finale des koreanischen TV-Senders KBS World aufgetreten ist. Was sie dabei erlebt hat, erzählt sie hier.

Vorkenntnisse

  • keine bzw. geringfügige Vorkenntnisse

Niveaustufe (GERS)

  • Beginn: 0 / Hangeul lesen
    Wer das koreanische Alphabet noch nicht lesen und schreiben kann, hat die Möglichkeit, am Wochenende vor dem Kurs an einer Einführung über Zoom teilzunehmen.
  • Ende: A1a

Lernziele

  • Wir bearbeiten das Lehrbuch New Sogang Korean 1A (Students Book). Das Lehrbuch ist bestens geeignet für Schüler. Neben Koreanisch lesen und schreiben werden ein Basiswortschatz und die Basisgrammatik in der Umgangssprache erarbeitet und umfassend geübt.

Einzelkompetenzen

  • Sich selbst und andere Personen vorstellen, Begrüßung und Verabschiedung, über allgemeine Tätigkeiten berichten (Zeitstufen Gegenwart und Vergangenheit), Essen und Trinken  bestellen, über Vorlieben sprechen, Wunsch und Absicht ausdrücken, Verbote aussprechen, Hangeul lesen und schreiben, die wichtigsten Ausspracheregeln sicher anwenden, Korean English richtig aussprechen, Zahlen sicher anwenden (Preis, Uhrzeit, Telefonnummer, Zählwörter, Datum)

Kursinhalte

Themen/Situationen

  • Begrüßung, Vorstellung und Verabschiedung
  • Etwas zu Essen und zu Trinken bestellen
  • Über Tagesabläufe und wöchentliche Routine sprechen
  • Von einer Party berichten
  • Fragen, was das ist und Dinge bezeichnen
  • Fragen und berichten, wo jemand ist und wo sich etwas befindet
  • Fragen und berichten, wer was, wo, wann und mit wem macht?
  • Sagen, was man vorhat
  • Sagen, was verboten ist
  • Sagen, was man mag und nicht mag, macht und nicht macht

Grammatik

  • Umgangssprache innerhalb der informell-höflichen Sprechweise (alle Satzarten)
  • Markierungen (wer, was, wann, wo, mit wem, womit, von, bis)
  • Gegenwart und Vergangenheit
  • Verneinung
  • Demonstrativnomen
  • Positionsnomen

Bezeichnung Lehrbuch/DE

  • New Sogang Korean 1A (Students Book), Hawoo 2017 (mit Beiheft und CD)

Wortschatz

  • 250 Einheiten
    Die Vokabeln werden zusätzlich auf der App Quizlet bereitgestellt.

E-Learning-Komponenten

  • Einführung ins Hangeul über Zoom und auf LSI.online

(zeitlicher) Umfang Präsenzunterricht

  • 2 Wochen mit je 6 Präsenz-Einheiten à 45 Minuten täglich

(zeitlicher) Umfang selbstständige Eigen- und Gruppenarbeit

  • 2 Einheiten à 45 Minuten täglich

Dozenten

  • Dorothea Hoppmann und zwei weitere koreanische Dozenten (native speaker)

Studentische Hilfskräfte

  • Charlotte Fest und Hyun Jung Kang

Kursentgelt

  • auf Anfrage

 

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Koreanisch

Dorothea Hoppmann, M.A.
Kursleiterin Koreanisch

T. +49 234 6874-306
dorothea.hoppmann[at]lsi-bochum.de

Kursverwaltung