Korean in a Bubble

Summer School
24.07. - 07.08.2022

Korean in a Bubble ist eine zweiwöchige Summer School für Schülerinnen und Schüler von 14 – 18 Jahren, die sich für die koreanische Sprache und Kultur begeistern. In festen Gruppen von je zwölf Teilnehmenden lernt ihr die koreanische Sprache und Kultur kennen und erlebt sie von morgens bis abends. 

Neben sechs Stunden Koreanisch-Unterricht und zwei Stunden Eigenarbeit stehen täglich zwei Stunden unterschiedliche Aktivitäten auf dem Programm, mit denen ihr weiter in die koreanische Kultur eintauchen könnt. Es wird gesungen, getanzt, koreanisch gegessen und vieles mehr. Das ganze Team spricht natürlich auch außerhalb des Unterrichts Koreanisch mit euch. So könnt ihr Korea hautnah erleben!

Der Sprachunterricht findet 2022 erstmals in zwei Kursgruppen statt. In Gruppe 1 lernen Anfängerinnen und Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen die koreanische Sprache von Grund auf. In Gruppe 2 können Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen auf dem Sprachniveau GER A1 in den Unterricht einsteigen.

Sprachkurs Gruppe 1

Anfängerinnen und Anfänger

Erforderliche Vorkenntnisse 

Keine bzw. geringfügige Vorkenntnisse. Wer das koreanische Alphabet noch nicht lesen und schreiben kann, nimmt am Wochenende vor dem Kurs an einer Online-Einführung über Zoom teil.

Lernziele

Wir nehmen das Lehrbuch New Sogang Korean 1A (Students Book) durch. Das Lehrbuch ist bestens geeignet für Schülerinnen und Schüler. Neben Koreanisch lesen und schreiben werden ein Basiswortschatz und die Basisgrammatik in der Umgangssprache erarbeitet und umfassend geübt. Der Kurs führt zur Beherrschung der Niveaustufe GER A1.

Einzelkompetenzen

Sich selbst und andere Personen vorstellen, Begrüßung und Verabschiedung, über allgemeine Tätigkeiten berichten (Zeitstufen Gegenwart und Vergangenheit), Essen und Trinken bestellen, über Vorlieben sprechen, Wunsch und Absicht ausdrücken, Verbote aussprechen, Hangeul lesen und schreiben, die wichtigsten Ausspracheregeln sicher anwenden, Korean English richtig aussprechen, Zahlen sicher anwenden (Preis, Uhrzeit, Telefonnummer, Zählwörter, Datum).

Themen/Situationen

  • Sich begrüßen
  • Sich vorstellen und verabschieden
  • Etwas zu Essen und Trinken bestellen
  • Über Tagesabläufe und wöchentliche Routine sprechen
  • Von einer Party berichten 
  • Fragen, was das ist und Dinge bezeichnen
  • Fragen und berichten, wo jemand ist und wo sich etwas befindet
  • Fragen und berichten, wer was, wo, wann und mit wem macht
  • Sagen, was man vorhat
  • Sagen, was verboten ist
  • Sagen, was man mag und nicht mag, macht und nicht macht

Grammatik

  • Umgangssprache innerhalb der informell-höfliche Sprechweise (alle Satzarten)
  • Markierungen (wer, was, wann, wo, mit wem, womit, von, bis)
  • Gegenwart und Vergangenheit
  • Verneinung
  • Demonstrativnomen
  • Positionsnomen
  • Um zu-Nebensatz

Wortschatz

250 Einheiten. Die Vokabeln werden zusätzlich auf der App Quizlet bereitgestellt.

Lehrbuch

New Sogang Korean 1A (Students Book und Workbook), Hawoo 2017 (mit Beiheft und CD)

Sprachkurs Gruppe 2

Fortgeschrittene

Erforderliche Vorkenntnisse 

Inhalt des Lehrbuchs Sogang Korean 1A bzw. entsprechende Koreanisch-Vorkenntnisse auf dem Niveau GER A1.1. Ein Einstufungstest ist bei Bedarf möglich. Wer seine Kenntnisse vor dem Kurs etwas auffrischen möchte, kann am Wochenende vor dem Kurs an einer Wiederholungseinheit über Zoom teilnehmen.

Lernziele

Wir nehmen das Lehrbuch New Sogang Korean 1B (Students Book) durch. Es werden ein Grundwortschatz und die Anfängergrammatik in der Umgangssprache und der Standardsprache erarbeitet und umfassend geübt. Der Kurs führt zur Beherrschung der Niveaustufe GER A1.2.

Einzelkompetenzen

  • Vorschläge machen
  • Begründungen formulieren
  • Über Erfahrungen sprechen
  • Höflich um Hilfe bitten
  • Fragen, wie es dem Anderen geht
  • Über eine Reise sprechen
  • Über Freizeitaktivitäten berichten
  • Kleidungsstück anprobieren und kaufen
  • Einen Brief schreiben
  • Berichten, welche Sportarten man beherrscht und welche Instrumente man spielen kann
  • Darüber sprechen, wie das Essen schmeckt und was man essen möchte
  • Vergleiche ziehen und sagen, was am besten, lustigsten usw. ist

Themen

  • Wetter
  • Reise und Ferien
  • Kranksein
  • Sport und andere Hobbys
  • Meine Familie
  • Picknick im Park
  • Bulgogi selber machen
  • Bewerbung
  • Studentenpension (Hasukjip)

Grammatik

  • Umgangssprache und Standardsprache innerhalb der informell-höfliche Sprechweise
  • Formell-höfliche Sprechweise 
  • Honorativ
  • Verneinung
  • Zeitstufe Zukunft
  • Eigenschaftsverben
  • Komparativ und Superlativ
  • Ausdrücke: möchten, können, nicht-können, müssen, mal machen, schon gemacht haben
  • Nebensatz-Endungen: entweder oder, und, weil
  • Hauptsatz-Endungen: Sollen wir…? bzw. Soll ich …?, höfliche Bitten

Wortschatz

300 Einheiten. Die Vokabeln werden zusätzlich auf der App Quizlet bereitgestellt.

Lehrbuch

New Sogang Korean 1B (Students Book und Workbook), Hawoo 2017 (mit Beiheft und CD)

Zeitlicher Umfang

Kurstermin

24.07. – 07.08.2022

Präsenzunterricht

  • täglich 4-6 Präsenz-Einheiten à 45 Minuten

Selbstständige Eigen- und Gruppenarbeit

  • 2 Einheiten à 45 Minuten täglich

Kursumfang insgesamt

  • 100 Stunden (60 Stunden Unterricht, 20 Stunden Eigenarbeit, 20 Stunden kulturelle Aktivitäten)

Freizeit & Kultur

  • Koreanisch Kochen
  • Singen (Noraebang)
  • Tanzen (K-Pop)
  • Koreanische Filme
  • Kalligraphie
  • Hanbok-Anprobe
  • Tintenfisch-Olympiade

Das Team

Dorothea Hoppmann

Leitet den Fachbereich Koreanisch am LSI.

Jungyeon Lee & Hyunhee Lee

Muttersprachlerinnen und erfahrene Koreanisch-Dozentinnen.

Hyun Jung Kang

Koreanischer Muttersprachler, studiert Maschinenbau an der Ruhr-Uni Bochum. Bei der Summer School 2022 ist er das zweite Mal als Betreuer dabei.

Charlotte Fest

Studiert Koreanistik an der Ruhr-Uni Bochum und ist zum zweiten Mal als Betreuuerin dabei. Nahm 2019 in Seoul an der koreanischen TV-Show Quiz on Korea teil. Während der Summer School leitet sie die K-Pop-Tanzkurse.

Preis

1.290,00 € 

Kursgebühr inklusive Unterkunft im Gästehaus des LSI (14 Übernachtungen), Verpflegung (Vollpension) und Lehrmaterial.


Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre Ansprechpartnerin für den Bereich Koreanisch

Dorothea Hoppmann, M.A.
Kursleiterin Koreanisch

T. +49 234 6874-306
dorothea.hoppmann[at]lsi-bochum.de

Kursverwaltung